Content Optimierung (Teil 2): Topic Clustering und Fokusthemen

Strukturieren Sie Ihre Website für den Google Hummingbird Algorithmus

Im letzten Beitrag (SEO optimierte Texte) haben wir bereits erklärt, wie Sie mithilfe unserer Content-Briefings einzelne Beiträge optimieren können und wie Google diese Inhalte verarbeitet. Jetzt möchten Sie aber auch sicherstellen, dass Ihre gesamte Domain als relevant eingestuft wird und bei Google erscheint.

Um dies zu erreichen, sollten Sie zwei Dinge tun:

1. Organisieren Sie Ihre Inhalte in Themenclustern!

2. Beantworten Sie die Fragen Ihrer Zielgruppe bzw. die Benutzerabsicht auf jeder Seite Ihrer Website!

Eine kurze Anleitung

Themencluster

Wir empfehlen unseren Kunden, Ihre Web-Inhalte so zu gestalten, dass sie sowohl für Menschen als auch für Suchmaschinen logisch sind. Am einfachsten geht dies, wenn Sie die folgenden drei Schritte nacheinander durchführen. Identifizieren Sie Ihre Schwerpunktthemen, erstellen Sie für jedes Thema mindestens eine eigene Seite und schreiben Sie anschliessend unterstützende Inhalte für diese sogenannten Pillar-Pages. Wir nennen diese Methode „Themenclustering“. Es hilft Ihnen, Ihre Inhalte für die Suchmaschinenoptimierung zu organisieren.

 

Schritt 1: Bestimmen Sie Ihre Fokusthemen.

Die Anzahl der Schwerpunktthemen hängt von Ihrem Unternehmen ab. Im Allgemeinen sollten Sie ein Fokusthema für jede Art von Produkt oder Dienstleistung erstellen. Die einzelnen Schwerpunktthemen sollten so weit gefasst sein, dass sie Unterkategorien zulassen, aber gleichzeitig spezifisch genug sein, dass die Seiten für Suchende relevant sind.

 

Schritt 2: Erstellen Sie die Pillars-Pages.

Erstellen Sie für jedes Fokusthema eine Pillar-Page. Suchen Sie dazu zunächst weitere Keywords und Themen, die in Verbindung mit Ihren Fokusthemen stehen. Machen Sie sich anschliessend Gedanken darüber, was genau davon relevant für Ihre Zielgruppe ist und verfassen Sie die ersten Pillar-Pages.

 

Schritt 3: Schreiben Sie unterstützende Inhalte.

Jede Pillar-Page sollte als eine Drehscheibe für dieses Thema behandelt und mit weiteren unterstützenden Inhalten verknüpft werden. Verfassen Sie weitere Seiten, die detailliertere Informationen zu Ihren Fokusthemen geben. Wenn Sie beispielsweise über Damen-Accessoires schreiben und dabei Damentaschen anbieten, sollten Sie anschliessend eine Unterseite erstellen, auf der Sie die Art Ihrer Taschen wie Material, Grösse und Herstellung genauer erklären. So gewinnen Sie inhaltliche Tiefe.

 

Adressieren der Benutzerabsicht

Vergessen Sie nicht, die Ziele Ihrer User zu berücksichtigen. Fragen Sie sich bei jedem Text und bei jeder Seite, die Sie veröffentlichen, ob Ihre Inhalte dem Ziel des Benutzers dienen? Oder einmal anders gefragt: Beantworten Sie die Fragen Ihrer Zielgruppe und lösen Sie deren Probleme?

Google weiss, wann ein Suchender die gesuchte Antwort gefunden hat, und der Algorithmus belohnt Websites, die die Suche eines Nutzers beenden. Wenn ein Nutzer zum Beispiel nach Damentaschen sucht, während seiner Suche bei Ihrer Seite stehen bleibt und alle gewünschten Informationen findet, werden Sie dafür mit einer besseren Ranking-Position belohnt.
Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Ihre Inhalte alle Fragen beantworten, die Ihre Zielgruppe möglicherweise stellen könnte. Die häufigsten Fragen sollten in Ihrer eigenen Seite enthalten sein, während andere in FAQs oder unterstützende Seiten gruppiert werden können.
Oft hilft es, die Suchdaten zu analysieren, damit Sie die häufigsten Fragen zu Ihrem Schwerpunktthema finden.

Schauen Sie sich Ihre Seite an?

Haben Sie ausreichend viele Themencluster gebildet?

Beantworten Sie alle Fragen, die Ihre Zielgruppe stellen könnte?

Wenn Sie sich beim Beantworten der oben stehenden Fragen unsicher sind, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir können Ihnen mit unserem SEO-Audit eine gute Übersicht über die Qualität Ihrer Website geben und Ihnen gleichzeitig Vorschläge für Verbesserungen unterbreiten.

Oder haben Sie noch gar keine Website und möchten von Anfang an alles richtig machen?
Wir beraten Sie gern!

About the author

Wir sind ein Team von technischen Marketeers mit umfassendem Know-how in der ganzen Breite des digitalen Marketings. Wir konzipieren, realisieren und optimieren digitale Kampagnen und Websites.

Leave a Reply