AI Marketing Meetup Zürich 12.07.2018: Wie verändert Machine Learning SEO?

Wie Sie vielleicht wissen, verwendet Google jetzt das maschinelle Lernen, um die Absicht der Benutzer zu analysieren und die besten Ergebnisse durch individuelle Suchanfragen dynamisch anzuzeigen. Das bedeutet auch, dass jetzt nicht einmal mehr die eigenen Ingenieure wissen, warum eine Website über der anderen steht! Es war schon immer ein mystischer Prozess für die breite Öffentlichkeit, aber es wird immer mystischer auch für einige der erfahrensten SEO-Experten.

Früher gab es beispielsweise rund 200 Faktoren, die die Rangfolge einer Website für ein bestimmtes Keyword bestimmten. Im Jahr 2018 verzerrt sich die Gewichtung der einzelnen Faktoren nun in Echtzeit, abhängig von Schlüsselwort, Benutzerabsicht, Bounce-Raten und benutzerdefinierten Faktoren.

Slides der Präsentation:

Wie verändert Machine Learning SEO? (PDF)
About the author

Wir sind ein Team von technischen Marketeers mit umfassendem Know-how in der ganzen Breite des digitalen Marketings. Wir konzipieren, realisieren und optimieren digitale Kampagnen und Websites.

Leave a Reply